Steglitz-Zehlendorf

Angriff mit Corona-Bezug in Lichterfelde

Ein 29-jähriger Mann wird gegen 17.45 Uhr von einem unbekannten Mann aus rassistischer Motivation mit Corona-Bezug angehustet.

Quelle: 
ReachOut
Datum: 
2020-04-14 00:00:00

Rechte Aufkleber in Wannsee

Im Kronprinzessinenweg wurden mehrere Aufkleber mit der Parole "Antifaterror verbieten", der Jungen Freiheit sowie selbstgemachte rechte Aufkleber, entdeckt und entfernt.

Quelle: 
hassvernichtet
Datum: 
2020-09-13 00:00:00

Rechter Aufkleber in Wannsee

Am S-Bahnhof Wannsee wurde ein Aufkleber mit der Aufschrift "Antifa-Terror verbieten" entdeckt und entfernt.

Quelle: 
hassvernichtet
Datum: 
2020-09-06 00:00:00

IB-Aufkleber in Steglitz

Rund um "das Schloss" in Steglitz wurden diverse IB-Aufkleber entdeckt.

Quelle: 
Antifa Recherche Südwest
Datum: 
2020-09-18 00:00:00

Rechte Aufkleber in Wannsee

Am S-Bahnhof Wannsee wurden fünf Aufkleber von der Identitären Bewegung im Tunnel zum Ausgang Nibelungenstraße sowie mehrere verschwörungstheoretische Schriftzüge, bei denen es sich um die Qanon-Verschwörung handelte, entdeckt und entfernt.

Quelle: 
hassvernichtet
Datum: 
2020-09-25 00:00:00

Online-Monitoring September

Auf der Facebookseite der AfD Stegkitz-Zehlendorf werden rassistische Stereotype bedient und stets ein Zusammenhang zwischen Geflüchteten und Kriminalität hergestellt. Des Weiteren war von "Krieg in Schöneberg" die Rede, die auf "Clan-Kriminalität" in Berlin anspielt. Ebenso wurden Umvolkungsphantasien bedient und ein rassistischer Antisexismus verbreitet.

Quelle: 
Registerstelle Steglitz-Zehlendorf
Datum: 
2020-09-30 00:00:00

Trendmagazin August/September

In der Ausgabe des Trendmagazins August/September, herausgegeben von Andreas Wild werden sowohl an rechte und Verschwörungstheorien anschlussfähige Aussagen getätigt, u.a. im Bezug auf die Presse und Corona. Des Weiteren wurde Andreas Geisel in NS-Uniform auf der am Kragen Spritzen zu sehen sind, abgebildet.

Quelle: 
Registerstelle Steglitz-Zehlendorf
Datum: 
2020-09-30 00:00:00

Save the date: 22.10.20 "Kiez Courage, wie geht das?"

Aufruf zum Mitmachworkshop:

Langeweile in den Ferien? Mal wieder bock was Sinnvolles zu machen neben Schule? Dann kommt zu unserem Antidiskriminerungsworkshop. Was heißt das konkret? Über kreative gestalterische Methoden wollen wir mit euch ins Gespräch kommen. Im Zentrum steht ihr, eure Erfahrung und eure Fragen.

Neben einem inhaltlichen Workshop gibt es drei Kreativworkshops:
• Sticker gegen Diskriminierung
• Deinen Kiez aus Antidiskriminierungssicht kennenlernen und auf Insta zeigen
• Podcast erstellen

Blauer Dialog in Lichterfelde Ost

In der "Staatsreparatur" fand ein "Blauer Dialog" mit der Referentin Birgit Malsack-Winkemann zum Thema "Haushalt 2020 – Wo fließt unser Geld hin?" statt. Diese Veranstaltung wird von dem Abgeordneteten Andreas Wild (fraktionslos im Abgeordnetenhaus für die AfD) organisiert, der in der Vergangenheit bereits durch extrem rechte Äußerungen und Provokationen (wie dem Tragen eines Symbols der Nazis im Untergrund/" Blaue Kornblume") aufsehen erregt hat.

Quelle: 
Registerstelle Steglitz-Zehlendorf
Datum: 
2020-02-21 00:00:00

Antimuslimische Schmierereien in Lichterfelde

Im S-Bahnhof Lichterfelde West wurden rassistische Edding-Schmierereien entdeckt und entfernt. Sie lauteten "Moslem go home", "Türken in die Türkei", "Asylflut stoppen" und " Islam raus".

Quelle: 
hassvernichtet
Datum: 
2020-06-13 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Steglitz-Zehlendorf