Zum Hauptbereich springen Zum Hauptmenü springen
Logo: Leichte Sprache, von: Inclusion Europe Logo: DGS Deutsche Gebärdensprache
03/05/2020   Bezirk: Tempelhof-Schöneberg

Muslimische Familie rassistisch beleidigt


Eine Familie mit drei Kindern ist auf dem Loewenhardtdamm unterwegs. Das jüngste Kind fährt mit einem Laufrad. Zwei Frauen mit ihren Hunden kommen ihnen entgegen. Die Straße ist relativ breit, aber die Frauen machen keinen Platz. Das Kind mit dem Laufrad fährt an ihnen vorbei. Eine Frau schreit auf, dass das Kind ordentlich erzogen werden sollte, da es den Hund fast angefahren hätte. Dazu reagierte die Mutter und sagte, die Frau müsse den Hund kürzer an der Leine halten, wenn ihr Passanten, insbesondere Kinder, auf der Straße begegnen würden. Die Familie geht weiter, aber die Frauen schreien sie weiterhin an. Passant*innen greifen ein und versuchen die Frauen zu beruhigen. Eine der Frauen nähert sich aggressiv mit dem bellenden Hund der Familie, macht eine diskriminierende Geste und beleidigt sie antimuslimisch.

Quelle: Inssan e.V.
 
Zurück zu Hauptbereich springen Zurück zu Hauptmenü springen