Hakenkreuz in Grundschule in Treptow-Köpenick

An die Tafel eines Klassenraums in einer Grundschule wurde ein Hakenkreuz gemalt. Lehrpersonal und Elternschaft reagierten sofort und organisierten für die 6. Klasse einen Workshop zum Thema Nationalsozialismus.
Der Vorfall wurde zum Schutz der Kinder sowohl örtlich als auch zeitlich anonymisiert.

Register: 
Treptow-Köpenick
Datum: 
2020-08-31 00:00:00
Quelle: 
Zentrum für Demokratie