Bedrohung und Hitlergruß in Friedrichshagen

Am Abend wurde eine junge Antifaschistin am S-Bhf. Friedrichshagen von zwei jungen Männern beschimpft. Diese näherten sich ihr bedrohlich nahe und klebten neben sie Aufkleber mit der Aufschrift "Anti-Antifa". Als sie in die Bahn stiegen, zeigte einer der Beiden den Hitlergruß. Die Betroffene wurde bereits einen Tag zuvor von denselben Personen beschimpft und bedroht.

Register: 
Treptow-Köpenick
Datum: 
2021-02-20 00:00:00
Quelle: 
Zentrum für Demokratie