Hassmail an Organisation für Seenotrettung in Neukölln

Eine Organisation, die sich für die Seenotrettung von Schiffbrüchigen im Mittelmeer einsetzt und ihren Sitz in Neukölln hat, erhielt eine Hassmail. In der E-Mail werden die Mitarbeiter*innen der Organisation und Schiffbrüchige rassistisch, antimuslimisch und sexistisch beschimpft. Sie werden bedroht und ihnen wird mehrfach der Tod gewünscht.
Es wurde Anzeige erstattet.

Register: 
Neukölln
Datum: 
2018-08-13 00:00:00
Quelle: 
Register Neukölln