Gemeinschaftsbüro in Nordneukölln beschädigt

Im Schillerkiez wurde die Glastür eines Gemeinschaftsbüros eingeworfen. Die Nutzer*innen des Büros hatten sich mit einem Wimpel nach außen hin sichtbar gegen Rechtsextremismus positioniert. Da die Glastür auf Höhe des angebrachten Wimpels beschädigt wurde, ist eine extrem rechte Tatmotivation wahrscheinlich.

Register: 
Neukölln
Datum: 
2018-07-05 00:00:00
Quelle: 
Register Neukölln