Reichskriegsflagge in Kaulsdorf

An einem Haus in der Wernerstraße, in der Nähe eines Spielplatzes, wurde eine Reichskriegsflagge aus einem Fenster gehangen. Die Reichskriegsflagge wird gegenwärtig auch von Gruppierungen des neonazistischen Spektrums verwendet, da die Verbreitung und Darstellung der im Nationalsozialismus gebräuchlichen Version der Kriegsflagge (mit Hakenkreuz) strafbar ist.

Register: 
Marzahn-Hellersdorf
Datum: 
2018-03-17 00:00:00
Quelle: 
Augenzeug*in / Register Marzahn-Hellersdorf