Aufkleber der Identitären in Hellersdorf entdeckt

An einem Fenster der Rahel-Hirsch-Schule und auf dem Alice-Salomon-Platz wurden zwei Aufkleber der "Identitären Bewegung" entdeckt, die sich gegen Einwanderung richten und einen "Austausch" der Bevölkerung behaupten. Die sogenannte Identitäre Bewegung ist aktionistisch orientiert und ein Sammelbecken für rechtsextreme und neurechte Positionen in Deutschland und anderen europäischen Ländern.

Register: 
Marzahn-Hellersdorf
Datum: 
2018-01-10 00:00:00
Quelle: 
Register Marzahn-Hellersdorf