Antisemitische Parole in Hellersdorf-Nord

Auf einem Stromkasten am Theaterplatz (Richtung Schkeuditzer Str.) wurde der Schriftzug "Juden Kramer" in blauer Farbe entdeckt. Die Parole bezieht sich mutmaßlich auf Stephan Kramer, den früheren Generalsekretär des Zentralrats der Juden und heutigen Präsidenten des Thüringer Verfassungsschutzes.

Register: 
Marzahn-Hellersdorf
Datum: 
2018-02-14 00:00:00
Quelle: 
Augenzeug*in / Register Marzahn-Hellersdorf