AfD diffamiert das Register

Die AfD-Fraktion hat auf ihrer Webseite das "Register zur Erfassung rechtsextremer und diskriminierender Vorfälle Marzahn-Hellersdorf" nach einem Eintrag über eine AfD-Publikation attackiert. In einem Rundbrief hatte die AfD zuvor gegen muslimische Frauen polemisiert und männlichen Asylsuchenden eine Neigung zu sexualisierter Gewalt unterstellt. In einem folgenden Artikel auf ihrer Webseite schreibt die AfD-Fraktion u.a.: "Ein Netzwerk von Informanten durchschnüffelt jeden Winkel unseres Bezirkes und meldet die großen und die kleinen Vorfälle. Kommt Ihnen etwas bekannt vor? Oder anders gefragt: Kommt Ihnen etwas verdächtig vor? Melden Sie, denn melden macht frei!". Der Artikel beinhaltet diffamierende Formulierungen und weist zahlreiche sachliche Fehler (Trägerschaft und Finanzierung) auf.

Register: 
Marzahn-Hellersdorf
Datum: 
2018-12-17 00:00:00
Quelle: 
Register Marzahn-Hellersdorf