Rassistische Plakate in Lichtenberg Nord

In der Normannenstraße und angrenzenden Straßen wurden Plakate angebracht, die sich gegen den Migrationspark richteten. Wahrheitswidrig wird darauf behauptet, dass „globale Eliten“ damit offene Grenzen für „244 Millionen Arbeitsmigranten“ und „freien Zugang zu den Sozialsystemen“ für alle Migranten schaffen würden. Die Plakate reiht sich ein, in die extrem rechte Kampagne gegen den Pakt.

Register: 
Lichtenberg-Hohenschönhausen
Datum: 
2018-11-28 00:00:00
Quelle: 
Antifa Hohenschönhausen