Rassistische Bedrohung bei SPD-Verordneten

Ein SPD-Verordneter bekam einen Brief zugeschickt, in dem Flüchtlinge als „Gelumpe“ bezeichnet wurden und gefordert wurde, diese in Kellerverließe zu sperren und Nahrung vorzuenthalten.

Register: 
Lichtenberg-Hohenschönhausen
Datum: 
2018-09-12 00:00:00
Quelle: 
SPD Lichtenberg