Beleidigung mit rassistischer Motivation am S-Bhf. Lichtenberg

Während einer Kundgebung am S-Bhf. Lichtenberg in Gedenken an einen Mann, der in einem nahegelegenen Supermarkt aus rassistischen Motiven so schwer verletzt wurde, dass er starb, kam ein Mann auf die Rednerin zu und behauptete aggressiv, dass das Opfer selber schuld an seinem Tod gewesen wäre, weil er provoziert hätte. Der Mann hielt sich noch weiter im Umfeld der Kundgebung auf.

Register: 
Lichtenberg-Hohenschönhausen
Datum: 
2018-09-20 00:00:00
Quelle: 
Magda19