Antisemitische Propaganda

Mehrere Schmierereien des "Jugendwiderstand" in einem Treppenhaus, darunter auch "9mm für Zionisten" (plus Hammer und Sichel) und "ANTIDEUTSCHE TOTSCHLAGEN" (plus Hammer und Sichel)

Register: 
Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2018-10-16 00:00:00
Quelle: 
Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus (RIAS)