Vortrag in der Bibliothek des Konservatismus (3)

Am 10. Juli 2014 fand ab 19 Uhr in der Bibliothek des Konservatismus in der Fasanenstraße in Charlottenburg eine Veranstaltung der neuen Rechten statt. Referent war Peter Hoeres über wissenschaftliche Auseinandersetzungen zu Beginn des Ersten Weltkriegs. Hoeres ist Professor für Neueste Geschichte in Würzburg und steht auf der Autor*innenliste der neurechten Wochenzeitung Jungen Freiheit.

Register: 
Charlottenburg-Wilmersdorf
Datum: 
2014-07-10 00:00:00
Quelle: 
Infoportal CW, Förderstiftung konservative Bildung und Forschung