Antisemitische Sachbeschädigung in Westend

Am 03. September 2020 wurde eine antisemitische Sachbeschädigung an der Fußballroute am Mommsenstadion in Westend entdeckt. Auf einer Infotafel wurde das Gesicht von Hans Rosenthal zerkratzt und beschädigt. Die Infotafel informiert über die „Hans-Rosenthal-Elf“, eine Freizeit/ Prominentenmannschaft, die mit ihren Einnahmen aus Benefizspielen eine von Hans Rosenthal initiierte Stiftung unterstützte.

Register: 
Charlottenburg-Wilmersdorf
Datum: 
2020-09-03 00:00:00
Quelle: 
Anlaufstelle Partnerschaft für Demokratie CW