Zum Hauptbereich springen Zum Hauptmenü springen
Logo: Leichte Sprache, von: Inclusion Europe Logo: DGS Deutsche Gebärdensprache
04/28/2018   Bezirk: Charlottenburg-Wilmersdorf

Mitarbeiter im Olympiastadion antisemitisch attackiert


Am 28. April wird gegen 21.50 Uhr auf einer VIP-Party des Fußballvereins Hertha BSC im Olympiastadion ein 19-jähriger Service­mitarbeiter von einem 42-jährigen Gast aus antisemitischer Motivation verfolgt und er versucht ihn zu schlagen. Der Gast springt auf den Tresen, hält ihn am Arm fest und beleidigt in antisemitisch.

Quelle: RIAS Berlin, Polizei Berlin, 1.2.2019
 
Zurück zu Hauptbereich springen Zurück zu Hauptmenü springen