Lichtenberg-Hohenschönhausen

"Combat 18"-Schriftzug in der Frankfurter Allee

In der Frankfurter Allee Ecke Ruschestraße wurde an einer Litfaßsäule der Schriftzug „Combat 18“ angebracht. Er wurde unkenntlich gemacht.

Quelle: 
VVN-BdA Berlin
Datum: 
2019-08-22 00:00:00

Neonazi-Aufkleber in Rummelsburg

In der Straße Am Feldweg wurden Aufkleber eines Neonaziversands gefunden und entfernt.

Quelle: 
Lichtenberger Register
Datum: 
2019-08-21 00:00:00

"III. Weg"-Aufkleber in Lichtenberg Mitte

An der Rolltreppe des S-Bhf. Lichtenberg wurden mehrere Aufkleber des „III. Wegs“ gefunden und entfernt.

Quelle: 
Lichtenberger Register
Datum: 
2019-08-20 00:00:00

Antimuslimischer Schriftzug in Alt Hohenschönhausen

An der Haltestelle Hauptstraße in Hohenschönhausen wurden die Schriftzüge „No Islam“ und „AfD“ entdeckt.

Quelle: 
Licht-Blicke
Datum: 
2019-08-20 00:00:00

Rassistischer Angriff nach Streit in Karlshorst

Am Nachmittag kam es in Karlshorst in der Straßenbahn zu einem Streit zwischen einem 37-jährigen und einem 22-jährigen Mann. Dabei beleidigte der 37-Jährige den anderen Mann rassistisch. Nachdem sie die Straßenbahn verlassen hatten wurde der 37-Jährige handgreiflich und stieß den Betroffenen zu Boden. Ein anwesender Polizist ging dazwischen und beendete den Angriff.

Quelle: 
Polizei Berlin
Datum: 
2019-08-19 00:00:00

Rassistischer Angriff mit Hund auf Familie in Alt Hohenschönhausen

Gegen 20:20 beleidigte in der Anna-Ebermann-Straße ein 33-jähriger Mann eine Familie rassistisch, nachdem sich der Sohn seinem Hund näherte. Als sich der Vater schützend vor seinen Sohn stellte, befahl der 33-Jährige dem Hund, den Mann zu attackieren. Der Bullterrier biss ihm daraufhin in den Bauch. Der Angreifer trat dem Betroffenen anschließend gegen den Oberkörper und schlug ihm mit der Faust gegen die Stirn. Der Mann erlitt leichte Verletzungen.

Quelle: 
Polizei Berlin
Datum: 
2019-08-16 00:00:00

Extrem rechte Aufkleber in Alt Hohenschönhausen

In der Konrad-Wolf-Straße und der Werneuchener Straße wurden mehrere Aufkleber eines Neonazi-Versands gefunden, die sich gegen Angela Merkel richteten. Weiterhin wurde ein „Pro Deutschland“-Aufkleber gefunden und entfernt.

Quelle: 
Lichtenberger Register
Datum: 
2019-08-14 00:00:00

Rassistische Aufkleber in Rummelsburg

Am Betriebshof Rummelsburg wurden Aufkleber gefunden, die Migrant_innen pauschal mit Kriminalität in Verbindung gebracht wurden. Der Aufkleber enthielt eine rassistische Karikatur eines Schwarzen.

Quelle: 
Lichtenberger Register
Datum: 
2019-08-13 00:00:00

Rassistische Beleidigung am Nöldnerplatz

Ein Mann äußerte sich im Bus an der Haltestelle Nöldnerplatz/Schlichtallee rassistisch gegenüber zwei Müttern mit Kleinkindern. Er bezeichnete sie als „unerzogene Gören“, „Pack“ aus „Drecksländern“, das „zurück gehen [soll], wo sie hergekommen“ sind. Andere Fahrgäste forderten ihn auf, zu schweigen. Er verliess schließlich den Bus.

Quelle: 
Licht-Blicke
Datum: 
2019-08-12 00:00:00

Rechte Aufkleber in Lichtenberg Mitte

In der um die Volkradstraße und den Tierpark wurden mehrere Aufkleber gefunden, die sich verschwörungstheoretisch mit Chemtrails auseinandersetzten. Sie wurden entfernt.

Quelle: 
Lichtenberger Register
Datum: 
2019-08-08 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Lichtenberg-Hohenschönhausen