Neukölln

Hakenkreuz in Buckow

Auf die Motorhaube eines PKWs in Buckow wurde ein Hakenkreuz gesprüht.

Quelle: 
Schriftliche Anfrage Abgeordnetenhaus Berlin, Drucksache 18/17 666 vom 25.01.2019
Datum: 
2018-11-12 00:00:00

Antisemitische Äußerung in Britz

In einem Schultest antworteten Britzer Schüler auf eine Frage antisemitisch.

Quelle: 
Schriftliche Anfrage Abgeordnetenhaus Berlin, Drucksache 18/17 666 vom 25.01.2019
Datum: 
2018-11-11 00:00:00

Rassistische und antisemitische Sprühereien in Nordneukölln

An der Hauswand eines Moscheevereins in Nordneukölln wurden rassistische und antisemitische Schmierereien entdeckt und zur Anzeige gebracht.

Quelle: 
Schriftliche Anfrage Abgeordnetenhaus Berlin, Drucksache 18/17 666 vom 25.01.2019
Datum: 
2018-11-11 00:00:00

Hakenkreuze in Nordneukölln

In der Kopfstraße wurden an einer Haustür und an einem Fahrstuhl je ein seitenverkehrtes Hakenkreuz angebracht. Es wurde Anzeige erstattet.

Quelle: 
Schriftliche Anfrage Abgeordnetenhaus Berlin, Drucksache 18/17 666 vom 25.01.2019
Datum: 
2018-11-10 00:00:00

Rechte Parolen am Hermannplatz

In einer Auseinandersetzung zwischen einem Bahnhofsmitarbeiter und einem unbekannten Mann am U-Bahnhof Hermannplatz äußerte letzterer extrem rechte Parolen.

Quelle: 
Schriftliche Anfrage Abgeordnetenhaus Berlin, Drucksache 18/17 666 vom 25.01.2019
Datum: 
2018-11-05 00:00:00

Hakenkreuze in Gropiusstadt

An den Wänden eines Parkhauses in der Lipschitzallee wurden Hakenkreuze entdeckt. Es wurde Anzeige erstattet.

Quelle: 
Schriftliche Anfrage Abgeordnetenhaus Berlin, Drucksache 18/17 666 vom 25.01.2019
Datum: 
2018-11-05 00:00:00

Hakenkreuz in Gropiusstadt

Auf den Gehweg vor einer evangelischen Kirche in Gropiusstadt wurde ein Hakenkreuz gesprüht.

Quelle: 
Schriftliche Anfrage Abgeordnetenhaus Berlin, Drucksache 18/17 666 vom 25.01.2019
Datum: 
2018-11-01 00:00:00

Antisemitische Beleidigung in Nordneukölln

In der Spremberger Straße stellte eine Frau vorübergehend einen Schrank in den Hausflur. Auf dem Schrank wurde von Unbekannten ein antisemitischer Schriftzug angebracht, der sich gegen die Besitzerin des Schranks richtete. Es wurde Anzeige erstattet.

Quelle: 
Schriftliche Anfrage Abgeordnetenhaus Berlin, Drucksache 18/17 666 vom 25.01.2019
Datum: 
2018-10-18 00:00:00

Rassistische Botschaft in Nordneukölln

Ein Mann hing in seinem Wohnhaus in der Silbersteinstraße einen Zettel aus, auf dem er ein für ihn abgegebenes Paket suchte. Der Zettel wurde mit einer rassistischen Botschaft beschmiert, die sich an den das Paket suchenden Mann richtete.

Quelle: 
Schriftliche Anfrage Abgeordnetenhaus Berlin, Drucksache 18/17 666 vom 25.01.2019
Datum: 
2018-10-09 00:00:00

Hakenkreuz und antimuslimische Schmiererei in Nordneukölln

Auf einer Scheibe im S-Bahnhof Hermannstraße wurden ein Hakenkreuz und eine antimuslimische Schmiererei entdeckt. Es wurde Anzeige erstattet.

Quelle: 
Schriftliche Anfrage Abgeordnetenhaus Berlin, Drucksache 18/17 666 vom 25.01.2019
Datum: 
2018-10-08 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Neukölln