Treptow-Köpenick

Register Treptow Köpenick

LGBTIQ*-Feindlicher Angriff in Alt-Treptow

Am Abend wurde eine Transfrau im Treptower Park erst homo-feindlich beleidigt und dann angegriffen. Sie war in Begleitung ihrer Lebensgefährtin und eines Freundes. Ihr wurde mehrfach gegen den Oberschenkel geschlagen und der Täter versuchte sie ins Wasser zu werfen. Nachdem sich der Täter entfernt hatte, näherte er sich erneut der Angegriffenen. Diese filmte daraufhin mit dem Handy ihren Angreifer. Der Täter und ein weiterer Mann entrissen ihr nun das Handy und warfen es ins Wasser. Anschließend schubsten sie die Frau zu Boden, hielten sie fest und traten gegen ihren Kopf und Arm.

Quelle: 
Pressemitteilung der Polizei
Datum: 
2020-04-20 00:00:00

Rassistisches Plakat in Alt-Treptow

Erneut wurde ein rassistisches Plakat an der Ecke Heidelberger Str./ Bouchéstr. neben einem Aufruf zum Gedenken an die Opfer des rechtsterroristischen Anschlags in Hanau entdeckt und entfernt, dass die Tat relativiert und dieser einen angeblichen "Rassismus" gegen Deutsche gegenüberstellt. Zusätzlich wurden die Gedenkplakate zerstört.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2020-04-17 00:00:00

"Schutzzonen"-Aktion der NPD in Köpenick

Mehrere Neonazis der NPD führten in der Altstadt und der Köpenicker Dammvorstadt eine weitere "Schutzzonen"-Aktion durch. Inhalt der Kampagne ist es „Schutzzonen“, ausschließlich für Deutsche einzurichten, da angeblich die innere Sicherheit durch „importierte Kriminalität“ bedroht sei.

Quelle: 
Register Treptow-Köpenick
Datum: 
2020-04-03 00:00:00

Neonazistisch Aufkleber gegen politische Gegner*innen in Alt-Treptow

An der Ecke Krüllstr./ Karl-Kunger-Str. wurde ein Aufkleber der neonazistischen Kleinstpartei 3. Weg entdeckt und entfernt. Der Aufkleber rief zu Gewalt gegen Antifaschist*innen auf.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2020-04-19 00:00:00

NPD-Flyer im Allendeviertel

Die NPD verteilte im Allende-Viertel Flyer zum Thema Corona-Krise.

Quelle: 
Register Treptow-Köpenick
Datum: 
2020-04-19 00:00:00

Rassistischer Aufkleber in Niederschöneweide

In der Brückenstr. wurde ein rassistischer Aufkleber der extrem rechten Identitären Bewegung entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2020-04-12 00:00:00

Neonazistische Schmiererei in Grünau

Auf den Gleis des S-Bhf. Grünau wurde auf eine Werbetafel "Ihr Wixxer" geschrieben, unterschrieben wurde das mit "Adolf Hitler" in Herzen umrahmt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2020-04-14 00:00:00

Rassistische Sachbeschädigung in Adlershof

An einen Imbisswagen an der Ecke Dörpfeldstr./ Friedenstr. wurde eine "88" gesprüht. Die Mitarbeitenden berichteten, dass dies nicht das erste Mal in diesem Jahr ist.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2020-04-12 00:00:00

Rassistische Parolen und Drohungen in Oberschöneweide

In der Firlstr. riefen am Abend ca. 20 dunkel gekleidete Männer in Richtung eines Wohnhauses rassistische Parolen und Bedrohungen.

Quelle: 
Pressemitteilung der Polizei
Datum: 
2020-04-09 00:00:00

Neonazistische Zahlencodes in Baumschulenweg

In der Glanzstr. wurde zwei mal an ein Wohnhaus die "88" geschmiert.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2020-04-06 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Treptow-Köpenick