Treptow-Köpenick

Register Treptow Köpenick

"Sieg Heil" in Niederschöneweide

Im Kaufland im Center Schöneweide sagte ein Mann laut "Witzig, der Preis ist 8,88 - Sieg Heil!".

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2020-02-14 00:00:00

Antiziganistisch motivierte Verweigerung der Antragsannahme im Jobcenter

Das JobCenter verweigerte die Annahme der Mitwirkungsunterlagen von einer rumänischen Person, weil kein*e Sprachmittler*in anwesend ist.
Das Datum des Vorfalls ist zum Schutz der Betroffenen anonymisiert.

Quelle: 
Amaro Foro
Datum: 
2019-05-01 00:00:00

Antiziganistisch motivierte Verweigerung der Antragsannahme im Jobcenter

Das Jobcenter verweigerte die Annahme eines ALG II Antrags von einer rumänischen Person, weil der Antrag nicht vollständig ist. Laut § 20 Abs. 3 SGB X ist die Bundesagentur für Arbeit zur Annahme aller Anträge gesetzlich verpflichtet.
Das Datum des Vorfalls ist zum Schutz der Betroffenen anonymisiert.

Quelle: 
Amaro Foro
Datum: 
2019-12-01 00:00:00

Antiziganistisch motivierte Verweigerung der Antragsannahme im Jobcenter

Das Jobcenter verweigerte die Annahme eines ALG II Antrags von einer rumänischen Person, weil der Antrag nicht vollständig ist. Laut § 20 Abs. 3 SGB X ist die Bundesagentur für Arbeit zur Annahme aller Anträge gesetzlich verpflichtet.
Das Datum des Vorfalls ist zum Schutz der Betroffenen anonymisiert.

Quelle: 
Amaro Foro
Datum: 
2019-05-01 00:00:00

Antiziganistisch motivierte Verweigerung der Antragsannahme im Jobcenter

Das Jobcenter verweigerte die Annahme eines ALG II Antrags von einer rumänischen Person, weil der Antrag nicht vollständig ist. Laut § 20 Abs. 3 SGB X ist die Bundesagentur für Arbeit zur Annahme aller Anträge gesetzlich verpflichtet.
Das Datum des Vorfalls ist zum Schutz der Betroffenen anonymisiert.

Quelle: 
Amaro Foro
Datum: 
2019-04-01 00:00:00

Antiziganistisch motivierte Auskunftsverweigerung im Jobcenter

Ein Mitarbeiter einer Sozialberatungsstelle rief beim Kundenservice des Jobcenters für eine Klientin rumänischer Herkunft an. Die Mitarbeiterin des Kundenservice bestand am Telefon darauf, dass die Kundin mit ihr auf Deutsch kommunizieren müsse. Ein Datenabgleich sei nicht ausreichend, damit der Berater stellvertretend als Übersetzer für die Kundin mit der Mitarbeiterin kommuniziere könne. Das Gespräch wurde daher vonseiten des Kundenservice abgebrochen.
Das Datum des Vorfalls ist zum Schutz der Betroffenen anonymisiert.

Quelle: 
Amaro Foro
Datum: 
2019-02-01 00:00:00

Antiziganistisch motivierte Verweigerung der Antragsannahme im Jobcenter

Das Jobcenter verweigerte die Annahme eines ALG II Antrags von einer rumänischen Person, weil der Antrag nicht vollständig ist. Laut § 20 Abs. 3 SGB X ist die Bundesagentur für Arbeit zur Annahme aller Anträge gesetzlich verpflichtet.
Das Datum des Vorfalls ist zum Schutz der Betroffenen anonymisiert.

Quelle: 
Amaro Foro
Datum: 
2019-02-01 00:00:00

Neonazistische Schmiererei in Oberschöneweide

In einem Hausflur in Oberschöneweide wurde "C18" geschmiert. In dem Haus befindet sich auch eine Einrichtung für junge Geflüchtete. "C18" steht für die im Januar verbotene militante neonazistische Gruppe 'Combat 18'.

Quelle: 
BEW Wuhlheide
Datum: 
2020-02-04 00:00:00

Neonazistische Schmiererei in Baumschulenweg

An der Bushaltestelle des 365 am S-Bhf. Baumschulenweg wurde eine "88", sowie "Combat 18" geschmiert. Combat 18 ist eine militante neonazistische Organisation, die in Deutschland verboten ist.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2020-02-02 00:00:00

Rassistischer Aufkleber in Alt-Treptow

An der Bushaltestelle Heidelbergerstr. wurde ein rassistischer Aufkleber der extrem rechten 1-Prozent-Kampagne entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2020-02-01 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Treptow-Köpenick