Treptow-Köpenick

Register Treptow Köpenick

Aufkleber gegen Antifaschist*innen in der Köpenicker Dammvorstadt

In der Halle des S-Bhf. Köpenick wurden zwei Aufkleber gegen Antifaschist*innen entdeckt und entfernt.

Quelle: 
TKVA - Treptow-Köpenick für Vielfalt und gegen Antisemitismus
Datum: 
2021-03-09 00:00:00

Identitäre Symbolik in Köpenick Nord

In der Kaulsdorfer Str. wurde das Symbol der Identitären Bewegung an eine Werbetafel geschmiert.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2021-03-06 00:00:00

Rassistischer Aufkleber des 3. Weg in Johannisthal

Im Segelfliegerdamm wurde ein rassistischer Aufkleber der neonazistischen Kleinstpartei 3. Weg entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2021-03-04 00:00:00

Rassistischer Facebook-Beitrag der NPD zu ehemaligem Amtsarzt in Treptow-Köpenick

Auf ihrer Berliner Facebookseite veröffentlichte die NPD einen Beitrag zum ehemaligen Amtsarzt in Treptow-Köpenick. Dieser fordert vor dem Arbeitsgericht einer Entschädigung von seinem früheren Arbeitgeber (Bezirksamt Treptow-Köpenick). Die NPD bezeichnet dies als "Geschäftsmodell Rassismus" und unterstellt dem Betroffenem damit, dass dieser aus seinen Rassismus-Erfahrungen Geld schlagen will und erkennt dem Betroffenem gleichzeitig sein Recht ab vor dem Arbeitsgericht zu klagen.

Quelle: 
Register Treptow-Köpenick
Datum: 
2021-02-04 00:00:00

Rassistische strukturelle Benachteiligung in Alt-Treptow

Eine größere Gruppe Polizist*innen kontrollierte und durchsuchte eine Gruppe Schwarzer Menschen im Schlesischen Busch. Dabei wurde der Inhalt der Rücksäcke der Kontrollierten auf den Boden gekippt und durchwühlt. Einzelne Polizisten schrien und gaben sich in ihrer Körpersprache sehr aggressiv.

Quelle: 
Onlinemeldung über Register Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2021-02-24 00:00:00

Rassistische strukturelle Benachteiligung in Alt-Treptow

Eine Schwarze Person schaute sich Sachen in der 'Zu-Verschenken-Box' des Wagenplatz Lohmühle an, als zwei weiße Männer von hinten kamen und die Person zu Boden warfen. Erst nachdem die Männer gefragt wurden, gaben sie an, dass sie Zivil-Polizei seien.

Quelle: 
Onlinemeldung über Register Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2021-02-10 00:00:00

Rassistische strukturelle Benachteiligung in Alt-Treptow

Ein Schwarzer Gast des Wagenplatzes Lohmühle spielte mit seinen Kindern auf dem Spielplatz des Geländes. Zum Telefonieren ging er ein Stück weiter in den öffentlichen Bereich. Ein paar Minuten später kam die Polizei von einer Kontrolle aus dem Görlitzer Park und wollte ihn und seinen Rucksack kontrollieren. Als er darauf reagierte, wurden die drei Polizisten handgreiflich. Nur durch das Einmischen von anderen Menschen wurde er frei gelassen. Seine beiden Kinder mussten die ganze Zeit zuschauen.

Quelle: 
Onlinemeldung über Register Friedrichshain-Kreuzberg
Datum: 
2020-07-15 00:00:00

LGBTIQ*-feindliche Pöbelei in Treptow-Köpenick

Vor einem Supermarkt wurde ein Pärchen von einer Gruppe Jugendlicher LGBTIQ*-feindlich angemacht und provoziert.

Quelle: 
AnDi-App
Datum: 
2021-02-24 00:00:00

Rassistischer Angriff in Köpenick Süd

In der Müggelheimer Str. wurde ein Mann von Gästen einer Kneipe rassistisch beleidigt und angegriffen.

Quelle: 
Bezirksamt Treptow-Köpenick, Bereich Integration
Datum: 
2020-08-13 00:00:00

NPD-Wahlkampfstand im Allende-Viertel

Am Allendecenter führte die NPD einen Wahlkampfstand durch. Sie sammelte Unterschriften für die Berlin-Wahl 2021.

Quelle: 
Twitter
Datum: 
2021-02-27 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Treptow-Köpenick