Treptow-Köpenick

Register Treptow Köpenick

Hitlergruß am S-Bhf. Friedrichshagen

Am Abend zeigten zwei Männer mehrfach auf den S-Bhf. Friedrichshagen den Hitlergruß. Eine Frau sprach die beiden Männer auf ihr Verhalten an und es kam zu einem Streit. Am S-Bhf. Karlshorst zeigten die Männer dann wieder den Hitlergruß und versuchten in das Abteil der Frau zu gelangen und griffen dabei einen Unterstützer der Frau an.

Quelle: 
Pressemitteilung Bundespolizei
Datum: 
2019-05-12 00:00:00

NPD-Stand in Adlershof

Auf dem Marktplatz fand ein Stand der NPD statt.

Quelle: 
Register Treptow-Köpenick
Datum: 
2019-05-10 00:00:00

Sachbeschädigung an Ehrenmal in Alt-Treptow

Eine Statue auf dem Sowjetischen Ehrenmal wurde mit einer schwarzen Farbe übergossen und beschädigt. Dies geschah vier Tage vor den Feierlichkeiten um die Befreiung Deutschlands vom Nationalsozialismus und muss daher in diesem Kontext betrachtet werden. Einige Tage später wurde auch eine Gedenktafel in Pankow mit schwarzer Farbe beschmiert, was auf Twitter entsprechend von der NPD kommentiert wurde.

Quelle: 
VVN BdA Treptow Köpenick
Datum: 
2019-05-04 00:00:00

Rassistischer Brief in Oberschöneweide

Eine Familie erhielt einen anonymen Brief mit rassistischen Beleidigungen und Unterstellungen, sowie einer Aufforderung zur Ausreise und der Drohung bei Institutionen diese rassistisch motivierten Unwahrheiten zu verbreiten. Unter anderem wurde den Betroffenen unterstellt ein Bordell zu betreiben und die Töchter der Familie als "Nutten" bezeichnet. In dem Brief werden verschiedene Codes der extrem rechten Identitären Bewegung benutzt, wie bspw. der Verschwöhrungsmythos des "Großes Austausches".

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2019-05-10 00:00:00

NPD-Aufkleber in der Köpenicker Dammvorstadt

In der Parrisiusstr. wurden zwei Aufkleber der NPD entdeckt und entfernt, die rassistische Inhalte verbreiteten.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2019-05-02 00:00:00

Anti-Antifa-Aufkleber in Grünau

Am S-Bhf. Grünau wurde ein Aufkleber entdeckt und entfernt, auf dem behauptet wird, dass Antifaschist_innen aus inzestuösen Familen kommen.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2019-05-03 00:00:00

NPD-Frühlingsfest in der Köpenicker Dammvorstadt

Am Nachmittag feierte die NPD in ihrer Bundeszentrale in der Seelenbinderstr. ein sog. "Frühlingsfest". Es sprachen u. a. ein Europaabgeordneter, der Parteivorsitzende, sowie der "Volkslehrer".

Quelle: 
Register Treptow-Köpenick
Datum: 
2019-05-04 00:00:00

NPD-Stand im Salvador-Allende-Viertel

Vor dem Einkaufscenter im Allende Viertel fand ein Stand der NPD statt.

Quelle: 
Register Treptow-Köpenick
Datum: 
2019-05-04 00:00:00

Werbung für extrem rechtes Magazin in Niederschöneweide

Am S-Bhf. Schöneweide wurde ein Aufkleber mit Werbung für ein extrem rechtes Magazin entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Zentrum für Demokratie
Datum: 
2019-05-04 00:00:00

Rassistische und extrem rechte Aufkleber in Niederschöneweide

Am S-Bhf. Schöneweide wurden 8 Aufkleber entdeckt und entfernt. Diese enthielten rassistische Inhalte, richteten sich gegen politische Gegner_innen oder enthielten die Reichskriegsflagge.

Quelle: 
Hass vernichtet
Datum: 
2019-04-24 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Treptow-Köpenick