Zum Hauptbereich springen Zum Hauptmenü springen
Logo: Leichte Sprache, von: Inclusion Europe Logo: DGS Deutsche Gebärdensprache

Register Reinickendorf

Zu Hauptbereich springen

Artikel


  • Titelbild des Jahresbericht 2023 vom Register Reinickendorf mit Fuchslogo und Logo vom Berliner Register und Stiftung SPI
    04/11/2024 Register Reinickendorf

    Auswertung 2023 für den Bezirk Reinickendorf

    Das Register Reinickendorf hat seine Jahresauswertung für das Jahr 2023 als pdf-Broschüre veröffentlicht. Die Zahl der registrierten diskriminierenden Vorfälle in Reinickendorf ist 2023 deutlich auf 175 Fälle angestiegen. Das Thema Geflüchtete blieb in doppelter Hinsicht wichtig. Eine Besonderheit des Bezirks war außerdem, dass hier die Neonazipartei „Die Heimat“ (ehemals NPD) wieder verstärkt aktiv wurde.

  • 03/30/2023 Register Reinickendorf

    Auswertung 2022 des Register Reinickendorf - Anstieg struktureller Diskriminierung

    Das Register Reinickendorf hat seine Auswertung für das Jahr 2022 veröffentlicht. Die Zahl der Vorfälle lag mit 102 leicht über dem Vorjahr. Im Bereich der strukturellen Benachteiligung stiegen die Zahlen besonders stark, was vor allem auf Meldungen im Bereich Antiziganismus und Vorfälle am Ankunftszentrum Tegel zurückzuführen ist.

  • Das Bild zeigt das Titelbild des Jahresbericht 2021 der Berliner Register
    10/11/2022 Register Reinickendorf

    Berlinweiter Jahresbericht 2021 erschienen

    Die Jahresauswertung aller Berliner Registerstellen ist erschienen. Sie enthält neben den Auswertungen zu diskriminierenden Vorfällen und extrem rechten Aktivitäten in den einzelnen Bezirken auch Artikel zu Themenschwerpunkten wie Antifeminismus und LGBTIQ*-Feindlichkeit.

  • 03/29/2022 Register Reinickendorf

    Auswertung 2021 für den Bezirk Reinickendorf

    Das Register Reinickendorf hat seine Auswertung für das Jahr 2021 veröffentlicht. Die Gesamtzahl der diskriminierenden Vorfälle lag mit 97 auf dem Niveau des Vorjahres. Besonders für den Bezirk Reinickendorf ist, dass hier der Anteil verbaler Anfeindungen im Vergleich zum berlinweiten Durchschnitt besonders hoch ist, während der Anteil der Propagandavorfälle verhältnismäßig niedrig ist.

  • 03/30/2021 Register Reinickendorf

    Auswertung 2020 für den Bezirk Reinickendorf

    Die Auswertung des Register Reinickendorf für das Jahr 2020 ist nun online. Im Jahr 2020 lag die Anzahl der erfassten Vorfälle in Reinickendorf auf einem ähnlichen Niveau wie im Vorjahr. Über die Hälfte der gemeldeten Vorfälle ist rassistisch motiviert. Besonders auffällig ist die Verdopplung der Angriffe.

  • 04/07/2017 Register Reinickendorf

    Umzug des Reinickendorfer Registers

    Das Reinickendorfer Register ist nach der Schließung der ver.di Jugendbildungsstätte Konradshöhe umgezogen. Es ist jetzt bei Aufwind - Verein für Aufsuchende Erziehungshilfen e.V. in Reinickendorf-Ost angesiedelt.

  • 07/10/2015 Register Reinickendorf

    Berliner Register in Reinickendorf gestartet

    Seit Juli 2015 gibt es jetzt auch ein Register für Reinickendorf. Koordinierungsstelle ist die ver.di Jugendbildungsstätte Berlin-Konradshöhe e.V. Vorfälle können unter register [at] verdi-jbs.de gemeldet werden.

Zum Hauptbereich springen Zum Hauptmenü springen