Zum Hauptbereich springen Zum Hauptmenü springen
Logo: Leichte Sprache, von: Inclusion Europe Logo: DGS Deutsche Gebärdensprache

Register Marzahn-Hellersdorf

Zu Hauptbereich springen

Artikel


  • 04/11/2024 Register Marzahn-Hellersdorf

    2023: Jahresbericht der Registerstelle Marzahn-Hellersdorf

    In der beigefügten Publikation wird eine ausführliche Auswertung der Registerstelle Marzahn-Hellersdorf für das Jahr 2023 wiedergegeben. Im Jahr 2023 wurden in Marzahn-Hellersdorf 531 rechte und diskriminierende Vorfälle registriert. Das sind 45% mehr Meldungen als im Vorjahr. Es wurden also durchschnittlich an jedem Tag ungefähr 1,5 rechte oder diskriminierende Vorkommnisse im Bezirk gemeldet.

  • Im Hintergrund des Bildes ist Propaganda vom "III. Weg" zu sehen. Im Vordergrund steht geschrieben: "Angriffe, Bedrohungen, Einschüchterung: Wie die Neonazis vom "III. Weg" versuchen in Hellersdorf Dominanz zu demonstrieren"
    07/13/2023 Register Marzahn-Hellersdorf

    Angriffe, Bedrohungen, Einschüchterung: Wie die Neonazis vom "III. Weg" versuchen in Hellersdorf Dominanz zu demonstrieren

    Am vergangenen Samstag, den 08.07.2023, fand eine Versammlung unter dem Motto „Nach den Rechten schauen. Antifaschismus in Marzahn-Hellersdorf stärken“ statt. Engagierte Antifaschist:innen aus dem Bezirk Marzahn-Hellersdorf organisierten die Demonstration, um auf die steigende Anzahl an Neonaziaktivitäten in den Regionen Hellersdorf-Süd, -Ost und -Nord aufmerksam zu machen. ...

  • Das Foto zeigt das Deckblatt des "Jahresbericht 2022" vom Register Marzahn-Hellersdorf. Darauf abgebildet sind Plattenbau-Hochhäuser aus Marzahn. Es sind zwei Logos zu sehen: "Berliner Register" und "Stiftung SPI".
    03/30/2023 Register Marzahn-Hellersdorf

    2022: Jahresbericht der Registerstelle Marzahn-Hellersdorf

    In der beigefügten Publikation wird eine ausführliche Auswertung der Registerstelle Marzahn-Hellersdorf für das Jahr 2022 wiedergegeben. Die Zahl der gemeldeten extrem rechten und diskriminierenden Vorfälle ist in Marzahn-Hellersdorf mit 365 im Jahr 2022 im Vergleich zum Vorjahr (241 Vorfälle) erheblich gestiegen.

  • Flyer für die Veranstaltung mit dem Titel: Der "III. Weg" in Marzahn-Hellersdorf - Aktivitäten der Neonazipartei und Gegenstrategien. Zu sehen sind drei Bilder von Graffiti aus Marzahn-Hellersdorf, auf denen Statements gegen rechts zu lesen sind.
    11/14/2022 Register Marzahn-Hellersdorf

    Informationsveranstaltung am 2.12.22: Der "III. Weg" in Marzahn-Hellersdorf - Aktivitäten der Neonazipartei und Gegenstrategien

    In keinem anderen Berliner Bezirk ist die neonazistische Kleinstpartei „III. Weg“ so aktiv wie in Marzahn-Hellersdorf. Dabei geht es der Partei nicht darum gewählt zu werden. Stattdessen verfolgt sie eine Strategie der lokalen Organisierung, um auf der Straße Präsenz zu zeigen und Orte für sich zu vereinnahmen. In diesem Jahr klebten die Neonazis vom „III. Weg“ nahezu wöchentlich Plakate und Sticker im Bezirk. Regelmäßig hinterließen sie großflächige rechte Graffiti. Außerdem bedrohten Aktivisten der neonazistischen Kleinstpartei wiederholt politische Gegner:innen.

  • Zwei Broschüren des Jahresberichts 2021 werden angezeigt
    10/12/2022 Register Marzahn-Hellersdorf

    Beitrag des Registers Marzahn-Hellersdorf zum Jahresbericht 2021 der Registerstellen

    Der BezirkAm östlichen Rand von Berlin liegt Marzahn-Hellersdorf. Der Bezirk zählt knapp 280.000 Einwohner*innen und weist in seinen Regionen (Marzahn-Nord, Marzahn-Mitte, Marzahn-Süd, Biesdorf, Kaulsdorf, Mahlsdorf, Hellersdorf-Nord, Hellersdorf-Ost und Hellersdorf-Süd) eine sehr heterogene Struktur der Bewohner*innen auf. ...

  • Grafik mit Aktivitäten der Kleinstpartei Der Dritte Weg in Marzhn-Hellersdorf im Jahr 2021
    12/09/2021 Register Marzahn-Hellersdorf

    Aktivitäten der Kleinstpartei „III. Weg“ in Marzahn-Hellersdorf 2021

    Im Jahr 2021 wurden bislang insgesamt 56 Vorfälle im Zusammenhang mit der extrem rechten Kleinstpartei „Der III. Weg“ im Bezirk Marzahn-Hellersdorf gemeldet. Auffallend ist, dass die Aktivitäten des „III. Weg“ im Bezirk in den vergangenen zwei Monaten zunahmen. N

  • 04/01/2021 Register Marzahn-Hellersdorf

    Jahresauswertung 2020 des Registers Marzahn-Hellersdorf

    Die Zahl der gemeldeten Vorfälle ist mit 252 im Jahr 2020 im Vergleich zum Vorjahr um rund 60% (98 Vorfälle) gestiegen. Diese Entwicklung ist in erster Linie Folge des Anstiegs der registrierten Propaganda-Vorfälle, die auch auf eine Stärkung der Melder:innenbasis zurückzuführen ist. ...

  • 11/09/2020 Register Marzahn-Hellersdorf

    Report incidents in different languages

    The Marzahn-Hellersdorf Register for recording extreme right-wing and discriminating incidents now provides the opportunity to report incidents in different languages.

Zum Hauptbereich springen Zum Hauptmenü springen