Auto angezündet in Adlershof

In der Nacht zum 5. Mai wurde in Adlershof ein Auto eines Türkischen Metzgerei und Döner-Imbiss Besitzers angezündet. Dem Besitzer wurde am 31. März schon die Schaufenster seiner Geschäfte eingeworfen. Ähnliche Brandstiftungen zur selben Uhrzeit und in der selben Umgebung fanden in den letzten 12 Monaten schon statt. Damals war ein antifaschistischer Journalist und ein linker Bezirkspolitiker Ziel der Anschläge.

Register: 
Treptow-Köpenick
Datum: 
2015-05-04 00:00:00
Quelle: 
Pressemeldung der Polizei