Rassistische Parole geschmiert

Gegen Mittag schreibt der Neonazi-Rapper Villain051 den Slogan "Nein zum Heim" auf den Betriebswagen der Arbeiterwohlfahrt, der vor der Flüchtlingsunterkunft in Berlin-Buch parkte. Es wird Anzeige wegen Sachbeschädigung bei der Polizei erstattet.
 

Register: 
Pankow
Datum: 
2015-03-25 00:00:00
Quelle: 
Netzwerk für Demokratie und Respekt Buch-Karow