Rudolf-Heß-Plakate und Aufkleber in der Britzer Hufeisensiedlung

Gegen 15.30 Uhr werden in der Fritz-Reuter-Allee, Ecke Stavenhagener Straße mehrere Plakate und Aufkleber entdeckt, die zu einem bundesweiten Neonaziaufmarsch für den verstorbenen NS-Kriegsverbrecher Rudolf Heß am 19. August in Spandau mobilisieren. Bei mindestens einem der Plakate wurde der Kleber mit Glasscherben gespickt, um eine Entfernung zu erschweren.

Register: 
Neukölln
Datum: 
2017-08-10 00:00:00
Quelle: 
Berliner Woche 10.08.2017