Rassistische Beleidigungen in Britz

Gegen 21.20 Uhr wird eine 48-Jähriger von einem 61-Jährigen, der auf dem Balkon seiner Wohnung am Martin-Wagner-Ring steht, rassistisch beleidigt. Der Betroffene alarmiert die Polizei, die daraufhin die Personalien des 61-jährigen Mieters aufnimmt, Nach dem Fortgehen der Polizei öffnet der 61-Jährige sein Wohnungsfenster und beleidigt den 48-Jährigen erneut rassistisch.
Der Polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen.

Register: 
Neukölln
Datum: 
2017-07-17 00:00:00
Quelle: 
Polizei Berlin, Polizeimeldung Nr. 1612, Berliner Morgenpost 18.07.2017