Autobrand in Rudow

In der Nacht zum Donnerstag wurde gegen 3 Uhr ein PKW in Rudow in Brand gesetzt. Das Fahrzeug brannte vollständig aus. Der PKW-Besitzer ist Mitglied des Bezirksvorstands DIE LINKE Neukölln und engagiert sich zivilgesellschaftlich. Von einer rechten Tatmotivation ist daher auszugehen. Der polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen.

Register: 
Neukölln
Datum: 
2018-02-01 00:00:00
Quelle: 
DIE LINKE Neukölln, Polizei Berlin, Polizeimeldung Nr. 0274