Antisemitische Schilder am Hermannplatz

Ein Mann platziert sich gegen 17.30 Uhr mit drei antisemitischen und verschwörungstheoretischen Plakaten am Hermannplatz, am Rande einer Demonstration zum Internationalen Frauenkampftag. Der Mann wird von Demonstrationsteilnehmenden weggeschickt.

Register: 
Neukölln
Datum: 
2017-03-08 00:00:00
Quelle: 
Register Neukölln, Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus (RIAS)