Neonazis drohen bei Heimeröffnung in Marzahn

Am Glambecker Ring wird am Abend eine altes Schulgebäude als Notunterkunft für Geflüchtete hergerichtet, wobei solidarische Bürger_innen aus Marzahn mithelfen. Gegen Abend versammelt sich eine Gruppe von 15 ortsbekannten Neonazis um Rene Uttke vor der Notunterkunft, bedroht Menschen und ruft rassistische Parolen. Erst als weitere Polizeikräfte ankommen, wird die Gruppe weggeschickt, verbleibt aber im direkten Umfeld.

Register: 
Marzahn-Hellersdorf
Datum: 
2015-09-08 00:00:00
Quelle: 
Antirassistisches Register ASH, Polis*