Geflüchtete Kinder mit Messer bedroht in Hellersdorf

Am Abend wurden 5 Kinder zwischen 8 und 12 Jahren aus der Unterkunft für Asylsuchende massiv bedroht. Die Gruppe von ca. 30 schwarz gekleideten und teilweise vermummten Personen beleidigten die Kinder rassistisch und forderte sie auf die Bundesrepublik zu verlassen. Einer der Männer zog ein langes Messer und ging damit auf die Kinder zu, woraufhin diese sich in das Asylbewerberheim zurückzogen.

Register: 
Marzahn-Hellersdorf
Datum: 
2015-09-18 00:00:00
Quelle: 
Augenzeug_innenbericht / Register ASH