Mordaufruf auf "Nein zum Heim"-Facebookseite

In einem Kommentar auf der Falkenberger „Nein zum Heim“-Facebookseite wurde gefordert, ausländische Straftäter ins Gefängnis zu stecken und dort zu steinigen. Der Mordaufruf war auch Wochen später nicht vom Betreiber gelöscht.

Register: 
Lichtenberg-Hohenschönhausen
Datum: 
2017-01-05 00:00:00
Quelle: 
Lichtenberger Register