Steinwürfe auf sudanesische Botschaft

Ein 32-jähriger Mann wirft am 12. August 2015 mehrere Steine auf die Glasfassade der Botschaft der Republik Sudan am Kurfürstendamm. Die Polizei nahm ihn vorläufig fest. Am folgenden Tag wurde er bei Steinwürfen auf die Fahrbahn der Bundesallee erneut festgenommen.

Register: 
Charlottenburg-Wilmersdorf
Datum: 
2015-08-12 00:00:00
Quelle: 
Polizeimeldung vom 14.08.2015 Nr. 1915