Neukölln

Hassmail an Organisation für Seenotrettung in Neukölln

Eine Organisation, die sich für die Seenotrettung von Schiffbrüchigen im Mittelmeer einsetzt und ihren Sitz in Neukölln hat, erhielt eine Hassmail. In der E-Mail werden die Mitarbeiter*innen der Organisation und Schiffbrüchige rassistisch, antimuslimisch und sexistisch beschimpft. Sie werden bedroht und ihnen wird mehrfach der Tod gewünscht.
Es wurde Anzeige erstattet.

Quelle: 
Register Neukölln
Datum: 
2018-08-13 00:00:00

Rechter Sticker in Nordneukölln

Auf einem Stromkasten am Columbiadamm, Ecke Hermannstraße wurde ein Sticker der Nationalen Sozialisten entdeckt und entfernt.

Quelle: 
Register Neukölln
Datum: 
2018-08-25 00:00:00

In Nordneukölln LGBTIQ*-feindlich attackiert

Gegen 21.45 Uhr wurden zwei Männer, 25 und 26 Jahre alt, in der Hertastraße von zwei Unbekannten LGBTIQ*-feindlich beleidigt. Der 25-Jährige wurde geschlagen und getreten. Als der Betroffene auf dem Boden lag, bewarfen ihn die beiden unbekannten Männer mit Pflastersteinen.

Quelle: 
ReachOut Berlin, Polizei Berlin, Polizeimeldung Nr. 1728
Datum: 
2018-08-21 00:00:00

LGBTIQ*-feindliche Beleidigung in Nordneukölln

Gegen 21 Uhr beleidigte eine Gruppe von 10 Männern eine Frau in der Boddinstraße LGBTIQ*-feindlich. Die Männern machten zunächst effminierte Gesten in Richtung der Frau und riefen ihr dann ein LGBTIQ*-feindliches Schimpfwort hinterher.

Quelle: 
Register Neukölln
Datum: 
2018-08-14 00:00:00

Hakenkreuz in Nordneukölln

In der Siegfriedstraße wurde ein Hakenkreuz an einer Hauswand entdeckt. Es wurde Anzeige erstattet.

Quelle: 
Register Neukölln
Datum: 
2018-08-16 00:00:00

Rassistische Schmiererei in Nordneukölln

Auf einer Parkbank am Weigandufer, Ecke Fuldastraße wurde eine rassistische Schmiererei dokumentiert und beseitigt.

Quelle: 
Register Neukölln
Datum: 
2018-08-27 00:00:00

Antirassistischer Aufkleber in Neukölln abgerissen

Unbekannte rissen einen Aufkleber von einem Briefkasten in einem Neuköllner Hausflur ab. Der Aufkleber trug einen antirassistischen Slogan.

Quelle: 
Register Neukölln
Datum: 
2018-07-29 00:00:00

Rassistisches Graffito und rechte Sticker in Rudow

An einem Supermarkt nahe der Bushaltestelle Rudow wurde ein rassistisches Graffito dokumentiert. In Richtung Wutzkyallee wurden außerdem mehrere NPD-Sticker entdeckt und entfernt. Der Großteil der Sticker enthielt rassistische Botschaften.

Quelle: 
www.hass-vernichtet.de
Datum: 
2018-05-12 00:00:00

Hakenkreuze in Britz

Nahe dem U-Bahnhof Britz-Süd wurden zwei Hakenkreuze entdeckt.

Quelle: 
www.hass-vernichtet.de
Datum: 
2018-05-12 00:00:00

Extrem rechte Propaganda in Rudow

Im U-Bahnhof Rudow wurden ein NPD-Aufkleber, ein Flugblatt mit Reichsbürger-Ideologie und ein Naziplakat entdeckt und beseitigt.

Quelle: 
www.hass-vernichtet.de
Datum: 
2018-05-06 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Neukölln